Wir laden ein

Eine Woche im Himmel

Flyer_Franzi_A6-Web

Was:
Eine gemeinsame Woche im Kloster Marienthal mit Zeit für Jesus, sich selbst und die Gemeinschaft – sieben Tage im Paradies: raus aus dem Alltagsstress und eintauchen in den Frieden Gottes!

Wo:
Im Franziskanerkloster Marienthal im Rheingau

Wann:
Vom 16. – 22. August 2021

Wer:
Mädchen – von Jugendlichen bis hin zu jungen Erwachsenen

Warum:
Darf ich mich kurz vorstellen? Ich bin Franziska – selbst ein Mädchen im Alter von 19 Jahren und Studentin aus Bayern. Im letzten Jahr habe ich das Kloster durch Pater Rainer kennengelernt – seitdem komme ich mit größter Freude für ein/zwei Wochen in den Semesterferien und während des Semesters ab und zu übers Wochenende ins Kloster und lebe als Gast einfach mit den Brüdern dort mit. Ich empfinde diesen Ort als „irdisches Paradies“ und als „Himmel auf Erden“. Und jetzt frage ich mich, ob es dort draußen andere Mädchen gibt, die diesen Himmel für eine Woche mit mir teilen wollen…?
Was tun wir?
Wir nehmen uns Zeit für Jesus, unseren eigenen Glauben und uns selbst – P. Rainer gibt uns geistige Impulse und begleitet uns während der ganzen Woche. Außerdem wollen wir nach eineinhalb Jahren Pandemie raus aus den eigenen vier Wänden, ein wenig die Umgebung erkundschaften und die Natur genießen. Gleichzeitig dürfen wir das Leben der Brüder teilen: Anbetung, Beichtgelegenheit, Gebetszeiten, Hl. Messe, usw. Mir persönlich geht es ganz konkret um Jesus und die Beziehung zu Ihm: Ist das nicht eigentlich das Wichtigste in unserem Leben? Wir wollen eine Woche unsere Aufmerksamkeit ganz Jesus schenken! Und dann suchen wir natürlich auch ein Leben in der Gemeinschaft, das Miteinander: Liebe und Einheit ist schließlich die wichtigste Grundlage für menschliches Zusammenleben! Es wird also eine abwechslungsreiche Woche mit Spiel und Spaß, aber auch Ruhe und Gebet.

Was kostet das?
Rein gar nichts! Denn die Brüder des Klosters geben kostenfrei Unterkunft und Speise. Nur wer kann und will, darf diese Nächstenliebe und Gastfreundschaft gerne mit einer Spende belohnen! Die Brüder erwarten jedoch nichts.

Wie meldet man sich an?
Die Anmeldung läuft über P. Rainer oder mich. Ihr könnt ihm oder mir einfach eine Mail schicken oder anrufen. Nähere Informationen wie das konkrete Programm oder die Packliste kommen dann nach der Anmeldung.

Pater Rainer Brähler OFM:
Email: marienthal@franziskaner.de
Telefon: 06722 9958226

Franziska Elsässer:
Email: marienthal@melsaesser.de
Telefon: 01523 3704234

Der Wallfahrtsort für die, die ihn (noch) nicht kennen:
Marienthal, dieser besondere Ort der Stille und Begegnung, zählt zu den ältesten Wallfahrtsorten in Deutschland. Schon im Jahre 1309 begann die Wallfahrt zum Gnadenbild, durch das schon unzählige Wunder geschehen sind. Es stellt Maria dar, wie sie nach der Kreuzabnahme ihren toten Sohn auf dem Schoße trägt. Seit 1873 wird dieser Ort von Franziskanern spirituell begleitet und instand gehalten. Sie versuchen, im Geist des heiligen Franziskus zu leben und für die Pilger und Gäste des Hauses da zu sein, ihnen Hilfe und Orientierung zu bieten.
(aus franziskaner-marienthal.de)

Adresse: Kloster Marienthal, Marienthalerstraße 1, 65366 Geisenheim
Telefon / Email: marienthal@franziskaner.de / 06722 99580
Spendenkonto: DE95 51091500 000 5010322
Homepage: franziskaner-marienthal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.